Dominik Schmid

Trendwende im Visier

Der weiterhin ersatzgeschwächter ALPLA HC Hard am Sonntagabend in Graz zu Gast. Und gleich am Mittwoch (19 Uhr, Sporthalle am See) müssen die Roten Teufel gegen die Linzer ran.

In der 12. Hauptrunde der spusu LIGA gastiert Vizemeister ALPLA HC Hard am Sonntagabend bei der HSG Holding Graz. Anpfiff im Raiffeisen Sportpark ist um 19 Uhr. Nach drei Niederlagen in Folge wollen die fünftplatzierten Vorarlberger in der Steiermark die Trendwende schaffen.

Dies ist jedoch alles andere als eine leichte Aufgabe für die Schützlinge von Cheftrainer Klaus Gärtner. Denn neben den langzeitverletzten Dominik Schmid, Gerald Zeiner und Nejc Zmavc dürfte auch noch Tine Poklar (Oberschenkelzerrung) ausfallen. Der Slowene konnte diese Woche nicht trainieren. Zudem sind Boris Zivkovic und Max Hermann immer noch stark erkältet und dementsprechend geschwächt

Aber auch der Tabellensiebte aus Graz, der nur noch zwei Punkte hinter den Hardern liegt, muss auf Torwart Thomas Eichberger und Linkshänder Matjaz Borovnik verzichten. Dennoch strotzen die Steirer nach drei Siegen hintereinander nur so voller Selbstvertrauen und sind auf den überhaupt ersten Sieg gegen die Roten Teufel vom Bodensee aus. In der Hinrunde feierten die Harder einen knappen 32:30 (17:14)-Heimerfolg.

„Wir wissen, um was es geht“, sagt Hard-Coach Klaus Gärtner vor dem richtungsweisenden Wochenende. „Wir brauchen nach den zuletzt unglücklichen Auftritten endlich ein Erfolgserlebnis. Die Mannschaft versucht ihr Möglichstes“, ist der 44-Jährige überzeugt. „Zuletzt fehlten uns sechs Stammspieler. Wir haben zwar einen breiten Kader, können ihn aber derzeit nicht nutzen.“

In der englischen Woche geht es am Mittwoch gleich weiter. Da hat der ALPLA HC Hard um 19 Uhr den HC LINZ AG in der Sporthalle am See zu Gast. Am darauffolgenden Sonntag (12 Uhr) steht das Hinspiel in der dritten EHF-Cup-Qualifikationsrunde bei Liberbank Cuenca in Spanien an.

 

12. Hauptrunde spusu LIGA, Sonntag:

  • HSG Holding Graz – ALPLA HC Hard, 19 Uhr, Raiffeisen Sportpark, SR Hofer/Schmidhuber (W)

 

13. Hauptrunde spusu LIGA, Mittwoch:

  • ALPLA HC Hard – HC LINZ AG, 19 Uhr, Sporthalle am See, SR Begovic/Bubalo (ST). Beginn U20-Spiel um 17 Uhr

 

Hinspiel 3. Qualifikationsrunde zum EHF-Cup, Sonntag, 17. November:

  • Liberbank Cuenca (ESP) – ALPLA HC Hard, 12 Uhr, Pabellon Polideportivo el Sargal, SR Ben-Dan/Faran (ISR). Rückspiel am Samstag, 23. November, 17 Uhr, Sporthalle am See

 

Weitere News

News Kategorie wählen

#hchard

Sponsoren

vielen Dank für die Unterstützung und Zusammenarbeit!

Gerald Zeiner