Roland Schlinger

Zwei Harder im ÖHB-Team

Mit Rückraumspieler Dominik Schmid und SC Magdeburg-Legionär Robert Weber stehen zwei Harder Urgesteine im Nationalteam.

ÖHB-Teamchef Patrekur Johannesson hat für die beiden WM-Play-off-Spiele gegen den zweifachen Europameister Dänemark mit Dominik Schmid und Bundesliga-Profi Robert Weber (SC Magdeburg) zwei Harder Urgesteine in den 18-Mann-Kader einberufen.

Das erste Spiel findet am Sonntag, 12. Juni (20.15 Uhr) in Odense statt. Das Rückspiel steigt am Mittwoch, 15. Juni (20.30 Uhr) in der Albert-Schultz-Halle in Wien. Dabei wird Kapitän Viktor Szilagyi (201 Länderspiele) vom Nationalteam verabschiedet. Beide Partien werden in ORF Sport+ live übertragen.

Der Sieger qualifiziert sich für die Handball-Weltmeisterschaft im Jänner 2017 in Frankreich.

Weitere News

News Kategorie wählen

#hchard

Sponsoren

vielen Dank für die Unterstützung und Zusammenarbeit!

Gerald Zeiner