Roland Schlinger

Verfolgerduell gegen Krems

Titelverteidiger ALPLA HC Hard ist am Samstag zum Hinrunden-Abschluss in der Wachau zu Gast. Lukas Herburger und Gerald Zeiner ins ÖHB-Nationalteam einberufen.

 Nächstes Schlagerspiel für Titelverteidiger ALPLA HC Hard. In der letzten Hinrunden-Begegnung der Hauptrunde in der spusu HANDBALL LIGA AUSTRIA sind die Roten Teufel vom Bodensee am Samstag (19 Uhr) bei Moser Medical UHK Krems zu Gast.

Nach den Siegen im Westderby in Schwaz und im 85. Ländle-Derby reisen die Vorarlberger mit breiter Brust in die Wachau. Hard-Cheftrainer Petr Hrachovec erwartet sich im Duell der punktegleichen Verfolger von Tabellenführer HC Fivers WAT Margareten eine sehr enge Partie.

Die Kremser haben von den letzten fünf Begegnungen vier mit einem Tor gewonnen und am Dienstag im Nachtragsspiel bei der SG INSIGNIS Handball WESTWIEN knapp mit 28:29 (13:17) verloren.

„Für uns ist es in der Hinrunde das vierte schwere Auswärtsmatch. Wir sind uns bewusst, dass es wieder eine knappe Angelegenheit werden wird,“ so der 45-jährige Tscheche. Vor allem auf die Tempogegenstöße der schnellen Außenspieler Tobias Schopf und Norbert Vizy müssen die Harder achten. „Zudem ist die Achse Jakob Jochmann – Fabian Posch brandgefährlich,“ so Petr Hrachovec.

Der Meistertrainer rechnet mit dem erstmaligen Saisoneinsatz von Legionär Vladko Mitkov. „Bis auf dem gesperrten Sebastian Feichtinger wird Krems komplett auflaufen. Mit Aron Toman, Marko Simek und Gunnar Prokop haben die Niederösterreicher jedoch ausreichend Alternativen.“

Beim sechsfachen österreichischen Meister aus dem Ländle fehlen weiterhin die Langzeitverletzten Risto Arnaudovski und Konrad Wurst. Nach der 9. Hauptrunde in der spusu HLA gibt es eine kurze Länderspielpause.

Am 26. (Tulln) und 28. Oktober (Südstadt) testet EM-Teilnehmer Österreich zwei Mal gegen Serien. Mit dabei die ALPLA HC Hard-Akteure Lukas Herburger und Gerald Zeiner sowie Hard-Urgestein Robert Weber (SC Magdeburg).

 

9. Hauptrunde spusu HANDBALL LIGA AUSTRIA, Samstag:

  • Moser Medical UHK Krems – ALPLA HC Hard, 19 Uhr, Sporthalle Krems, SR Hofer/Schmidhuber (Wien).

 

10. Hauptrunde spusu HANDBALL LIGA AUSTRIA, Freitag, 3. November:

  • HSG Graz – ALPLA HC Hard, 19 Uhr, ASKÖ-Halle

Weitere News

News Kategorie wählen

#hchard

Sponsoren

vielen Dank für die Unterstützung und Zusammenarbeit!

Gerald Zeiner