Roland Schlinger

Olympiasieger fiebert mit

Kein geringerer als Skisprunglegende Toni Innauer drückt heute beim Halbfinalauftakt gegen Westwien den Roten Teufel die Daumen.

Olympiasieger Toni Innauer drückt den Roten Teufeln für das erste Halbfinalspiel der Best-of-three-Serie am Donnerstag (19.30 Uhr/LAOLA1.tv) gegen die SG INSIGNIS Handball WESTWIEN.

Die Skisprunglegende hielt kürzlich beim Sponsoren-Event im Autohaus Niederhofer in Lauterach den Impuls-Vortrag und bekam von Alexander Kathrein ein ALPLA HC Hard-Dress mit der Nummer 20 überreicht.

Der Bregenzerwälder bekam am 6. März 1976 für seinen perfekten Flug über 168 m von den Punkterichtern fünf Mal die Note 20. Dies haben weltweit nur sieben Springer geschafft. Einen Tag nach dem Traumflug stellte der Super-Adler mit 176 m einen neuen Weltrekord auf. Für diesen Rekordflug bekam Toni Innauer drei Mal die Note 20.

1. Halbfinalspiel in der Handball Liga Austria, Donnerstag:

  • ALPLA HC Hard – SG INSIGNIS Handball WESTWIEN, 19.30 Uhr (LOALA1.tv), Sporthalle am See. Die Schiedsrichter-Besetzung wird vom ÖHB erst kurzfristig bekannt gegeben. Die zweite Begegnung findet am Sonntag, 14. Mai, um 18.30 Uhr in der Südstadt statt. Sollte ein drittes Spiel notwendig sein, geht dieses am 20./21. Mai in Hard über die Bühne

Weitere News

News Kategorie wählen

#hchard

Sponsoren

vielen Dank für die Unterstützung und Zusammenarbeit!

Gerald Zeiner