Roland Schlinger

Erster Dämpfer für männliche U12

Das erste Spiel im neuen Jahr für die männliche U12 Hard 1 war gleich ein schweres Auswärtsspiel gegen den Tabellenzweiten Friedrichshafen.

Zu Beginn konnten die Harder Jungteufel gegen die körperlich überlegenen Gastgeber noch mithalten. Mit Fortdauer des Spiels schlichen sich aber immer mehr Fehler in das Angriffsspiel der Harder. Zu viele technische Fehler und Ballverluste sowie eine mangelnde Chancenauswertung ermöglichte es den Friedrichshafenern sich Tor um Tor abzusetzen. Die Jungteufel fanden in dieser Phase kein Mittel gegen die sehr offensive Deckung der Gastgeber. Man musste mit einem 8:15 Rückstand in die Halbzeitpause gehen.

In der zweiten Halbzeit machten es die Harder dann um einiges besser. Die Defensive stand kompakter und im Angriff unterliefen den Jungteufeln weniger Fehler als in der ersten Halbzeit. Schlussendlich musste man sich einer starken Mannschaft aus Friedrichshafen mit 18:28 geschlagen geben. Dies war zugleich die erste Saisonniederlage der Harder. Jetzt heißt es die Köpfe nicht in den Sand zu stecken, aus den Fehlern lernen und weiter im Training hart arbeiten.

Weitere News

News Kategorie wählen

#hchard

Sponsoren

vielen Dank für die Unterstützung und Zusammenarbeit!

Gerald Zeiner