Roland Schlinger

Beim Training live dabei

Double-Gewinner und Vizemeister ALPLA HC Hard lädt am Donnerstag von 10 bis 12 Uhr zum öffentlichen Training in die Sporthalle am See ein.

Viel Schweiß fließt derzeit bei den Roten Teufeln vom Bodensee. Am 16. Juli hat Neo-Cheftrainer Klaus Gärtner das Kommando beim sechsfachen Champion in der spusu HANDBALL LIGA AUSTRIA (HLA) übernommen und bereitet seine Schützlinge auf die Anfang September beginnende Meisterschaftsrunde vor.

Davor steigt am Donnerstag, 23. August, mit dem spusu HLA SUPERCUP bereits der erste Saison-Höhepunkt. Da trifft Cupgewinner ALPLA HC Hard um 20.15 Uhr in der Wiener Hollgasse auf Meister HC Fivers WAT Margareten.

Doch bis dahin steht noch jede Menge Arbeit für die neu formierte Truppe aus dem Ländle an. Medienvertreter und Handballfans sind am kommenden Donnerstag zu einem öffentlichen Training eingeladen. Handballinteressierte erhalten dabei einen tiefen Einblick in die tagtägliche Arbeit der Roten Teufel. Beginn ist um 10 Uhr in der Sporthalle am See.

Neben Coach Klaus Gärtner werden in dieser Saison gleich vier neue Spieler im roten Dress der Harder auflaufen. Mit dem Slowenen Nejc Zmavc (Aussprache Netsch Schmautz) wurde ein abwehrstarker Kreisläufer vom spanischen Erstligisten Puerto Sagunto verpflichtet. Der 27-Jährige stammt aus der Jugend von Rekordmeister Celje und sammelte mit Marburg und Bocholt (BEL) Erfahrungen im EHF-Cup.

Von Liganeuling HSG Graz wechselte Lukas Schweighofer an den Bodensee. Der 25-jährige Kreisläufer erzielte in seiner ersten HLA-Saison gleich 97 Ligatore. Mit Allrounder Manuel Schmid (24) kehrt der jüngere Bruder von Kapitän Dominik Schmid nach drei Saisonen in Schwaz zu seinem Heimatverein zurück. Theo Surblys (18) aus dem Nachwuchs der Rhein-Neckar Löwen komplettiert das Quartett der Neulinge.

Nicht mehr dabei sind Lukas Herburger (Schaffhausen), Frédéric Wüstner (St. Gallen), Marko Tanaskovic (Leoben), Daniel Dicker (Graz) und Domagoj Surac (Zadar).

 

Offenes Training des ALPLA HC Hard, Donnerstag, 26. Juli:

Sporthalle am See, Beginn 10 Uhr.

Weitere News

News Kategorie wählen

#hchard

Sponsoren

vielen Dank für die Unterstützung und Zusammenarbeit!

Gerald Zeiner