Erfolgreiche Saison für HC Hard Mädels

Ein Meistertitel, zweimal Vizemeister und ein 3. Platz ist die Erfolgsbilanz des weiblichen Bereichs des ALPLA HC Hard in der Saison 2019/2020. 

Erfreulicherweise wurde die Saison 2019/2020 im Handball -Verband-Württemberg (HVW) doch gewertet, mit dem Tabellenstand vom 12.3.2020.

Die wU12 holte sich in der Bezirksklasse den tollen 2. Platz, hinter Ravensburg und vor dem SSV Dornbirn-Schoren, Hohenems und anderen.

Die wU14 dominierte bereits die Vorrunde der Bezirksklasse Bodensee und holte sich in der Endrunde Bodensee-Donau den Meistertitel.

Die wU16, die sich für die starke Bezirksliga qualifiziert hatte, sicherte sich mit 14 Siegen in 17 Spielen frühzeitig den Vizemeister-Titel.

Die Damen beendeten ihre erste Saison der Kreisliga auf dem 3. Platz. Das entscheidende Spiel um Rang 2 konnte leider nicht mehr gespielt werden.

Bei der wU10 konnte der Finalspieltag ebenfalls nicht mehr durchgeführt werden.

Neben den schönen Erfolgen ist die spielerische und persönliche Weiterentwicklung besonders erfreulich. Herzliche Gratulation an alle Spielerinnen, Trainerinnen und Trainer sowie ein großes Dankeschön an den Alpla HC Hard und die Gemeinde sowie an alle Funktionäre des HVW, Schiedsrichter, Eltern, Fans und Helfer.

HC Hard News