Dominik Schmid

Wir brauchen Unterstützung

Für die Heimspiele in der kommende Saison sucht der ALPLA HC Hard noch einen “Teufel” sowie tatkräftige Unterstützung im Fanbereich.

Rund 30 Harder Anhänger werden am Samstag mit dem Fanbus zum Europacup-Auswärtsspiel in Bozen anreisen. Die Roten Teufel vom Bodensee erfreuen sich seit Jahren bzw. Jahrzehnten der großen Unterstützung der Fans.

Für die Heimspiele in der Sporthalle am See suchen wir für die kommende Saison noch einen “Teufel”. Unser Tobi, der die Spieler und Fans in den vergangenen Jahren in seinem Kostüm so toll angefeuert hat, legt eine Pause ein. Mögliche Nachfolgekandidaten können sich gerne in der HC-Geschäftsstelle (Telefon 05574 7000930 bzw. E-Mail office@hchard.at) melden. Wir machen dann mit dir einen Besprechungstermin aus.

Auch unsere schier unermüdliche Trommler-Truppe rund um Caroline, Patrik und Co. werden aus gesundheitlichen bzw. privaten Gründen in dieser Saison eine Schaffenspause einlegen. Der ALPLA HC Hard möchte sich an dieser Stelle recht herzlich für das Engagement unseres Maskottchens, der Trommler und aller unserer Anhänger recht herzlich bedanken.

Die Fanunterstützung unserer spusu-LIGA-Spieler ist uns ein ganz wichtiges Anliegen. Wer uns dabei unter die Arme greifen und unterstützen möchte, kann gerne mit unserer HC-Geschäftsstelle in der Sporthalle am See Kontakt aufnehmen. Getreu unserem Motto #mirsindhchard.

 

Weitere News

News Kategorie wählen

#hchard

Sponsoren

vielen Dank für die Unterstützung und Zusammenarbeit!

Gerald Zeiner