Dominik Schmid

Trainingsturnier in Hard

Am letzten August-Wochenende veranstaltet der ALPLA HC Hard wieder ein Trainingsturnier für den weiblichen Nachwuchs und die Damen. Es dienst zur Vorbereitung der Teams auf die kommende Saison.

Bei diesem Trainingsturnier geht es nicht um Punkte oder die Ermittlung eines Turniersiegers sondern um eine gute Gelegenheit

  • zur Vorbereitung auf die Meisterschaft,
  • sämtlichen Spielerinnen Einsatzzeiten geben zu können,
  • die Mannschaft weiter zu entwickeln,
  • Neues zu probieren um sich in Teilbereichen zu verbessern,
  • Handball zu spielen und Spaß zu haben.

 

Die Idee kommt sehr gut an. Heuer haben sich mit 20 Teams doppelt so viele Mannschaften angemeldet wie im ersten Jahr. Deshalb findet das Turnier an zwei Tagen, am Samstag, 31..August (wU12, wU16 und Damen) und Sonntag, 1.September (wU10 und wU14) in der Mittelweiherburg-Halle in Hard statt.

Das gastronomische Angebot, Musik, die Teams und deren Fans sorgen für eine tolle Atmosphäre beim Turnier. Dies ist zudem die letzte Veranstaltung in der altehrwürdigen Mittelweiherburg-Halle – in der der Alpla HC Hard „groß geworden ist“ – vor der Generalsanierung. Sozusagen die finale Veranstaltung ohne Finale.

Weitere News

News Kategorie wählen

#hchard

Sponsoren

vielen Dank für die Unterstützung und Zusammenarbeit!

Gerald Zeiner