Dominik Schmid

Ligaauftakt gegen Bärnbach

ALPLA HC Hard zum Meisterschaftsauftakt am Mittwoch gegen Aufsteiger HSG REMUS Bärnbach/Köflach. Am Samstag EHF-Cup-Rückspiel gegen Bozen. Für beide Spiele gibt’s ein Kombiticket um 15 Euro.

In der 1. Hauptrunde der spusu LIGA hat Handball-Vizemeister ALPLA HC Hard am Mittwoch den Aufsteiger HSG REMUS Bärnbach/Köflach zu Gast. Anpfiff gegen die Weststeirer in der Sporthalle am See ist um 19 Uhr.

Der Ligaauftakt der Roten Teufel vom Bodensee wurde wegen des EHF-Cup-Qualifikationsspiels in Bozen (23:24) verschoben. Mit dem Rückspiel gegen die Südtiroler am kommenden Samstag (19 Uhr) steht für die Vorarlberger gleich zum Auftakt eine englische Woche an.

„Er ist immer schwer zum Meisterschaftsstart gegen einen Aufsteiger zu spielen. Denn die Euphorie bei den Steirern ist groß. Wir müssen den Heimvorteil nutzen,“ bringt es Hard-Cheftrainer Klaus Gärtner auf den Punkt.

Denn die Bärnbacher, die sich 1999 und 2000 den Meistertitel sicherten, verfügen über eine starke und gut eingespielte Startformation. „Mit Milos Djurdjevic (SLO), Geri Gasperov und Filip Bonic (CRO) verfügen die Gäste über eine wurfgewaltige Rückraumreihe. Dazu kommt der bullige Kreisläufer Jadranko Stojanovic aus Kroatien sowie als Neuzugang der serbische Torwart Jovo Budovic.

„Wir haben bereits zwei Pflichtspiele absolviert und spielen in der eigenen Halle,“ sieht der 44-jährige Headcoach des vierfachen Supercup-Gewinners aus dem Ländle die Vorteile auf seiner Seite. „Wir werden das Tempo im Spiel möglichst hochhalten und den Ball schnell laufen lassen,“ so Klaus Gärtner, dem bis auf Abwehrchef Max Hermann alle Spieler zur Verfügung stehen.

Der 27-jährige Nationalspieler, der an einer hartnäckigen Rückenverletzung laborierte, wird aber bald seinen ersten Saisonauftritt im roten Trikot haben. Für den slowenischen Neuzugang Tine Poklar ist es hingegen das erste Pflichtspiel vor eigenem Publikum.

Für den Ligaauftakt gegen Bärnbach am Mittwoch sowie das EHF-Cup-Rückspiel gegen Bozen am kommenden Samstag gibt es übrigens ein vergünstigtes Kombiticket zum Preis von 15 Euro. Es ist am Mittwoch an der Abendkasse in der Sporthalle am See erhältlich.

 

1. Hauptrunde spusu LIGA, Mittwoch:

  • ALPLA HC Hard – HSG Remus Bärnbach/Köflach, 19 Uhr, Sporthalle am See, SR Wallner/Weber (NÖ)

 

1. Qualifikationsrunde zum EHF-Cup, Rückspiel, Samstag:

  • ALPLA HC Hard – SSV Bozen Loacker Volksbank (ITA), 19 Uhr, Sporthalle am See, SR Argyrindis/Mouttas (CYP), EHF-Delegierter Böllhoff (GER)

Weitere News

News Kategorie wählen

#hchard

Sponsoren

vielen Dank für die Unterstützung und Zusammenarbeit!

Gerald Zeiner