Dominik Schmid

Handball Sportcamp

Die fünfte Auflage des Handball Sportcamps findet heuer vom 7. bis 11. September in der Sporthalle am See statt.

Wie in den letzten Jahren findet das Sportcamp des ALPLA HC Hard in der letzten Ferienwoche in der Sporthalle am See statt. Vom 7. bis 11. September stehen für die Kids im Alter von 5 bis 9 Jahren die Freude an der Bewegung und der Spaß im Team im Vordergrund.

Bei diesem fünftägigen Programm wird nicht nur die Sportart Handball unterrichtet, sondern auch Sportart übergreifende, altersgerechte Spiel- und Übungsformen angeboten. Dort stehen motorische, konditionelle sowie koordinative Übungen im Vordergrund.

Ein umfangreiches Rahmenprogramm sowie ein Mittagessen mit ausreichend Getränken werden ebenfalls geboten. Die Kosten für das fünftägige Camp belaufen sich für Vereinsmitglieder auf 165 Euro (185 Euro für Gäste). Wer als Vereinsmitglied einen Freund mitbringt (Nichtmitglied), erhält einen Rabatt. Beide Teilnehmer bezahlen jeweils 20 Euro weniger.

Berufstätige Eltern aufgepasst
Wir bieten eine Frühbucherzeit ab 7.30 Uhr an. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir hierfür für alle fünf Tage 25 Euro zusätzlich berechnen müssen. Bitte „Freibucher“ bei der Anmeldung unter Sonstiges anführen.

Betreut werden die Kids – täglich von 8.00 bis 15.30 Uhr – von unseren erfahrenen Trainern Severin Englmann (EHF-Mastercoach), Markus Buchholz (A-Lizenz), Risto Arnaudovski (B-Lizenz), Ursula Lässer und Astrid Kurz-Feldkircher. Natürlich lassen es sich auch die Spieler der Roten Teufel nicht nehmen, beim Sportcamp vorbeizuschauen. Weitere Infos auf der Website im Bereich Downloads oder einfach hier klicken oder 05574/70009-30.

Abschlusstag mit tollem Rahmenprogramm
Wie jedes Jahr, gibt es auch 2020 den Abschlusstag mit tollen Highlights. Gestartet wird an diesem Freitag den 11. September um 12.00 Uhr. Es gibt etwas zu Essen und zu Trinken und alle Eltern und Geschwister der Kids sind herzlich gerne eingeladen.

Seid dabei! Wir freuen uns auf euch!

Weitere News

News Kategorie wählen

#hchard

Sponsoren

vielen Dank für die Unterstützung und Zusammenarbeit!

Gerald Zeiner