Dominik Schmid

Fünftes Finalspiel in Krems

Am Samstag um 11 Uhr startet der Fanbus des ALPLA HC Hard zum fünften Finalspiel der Roten Teufel in Krems. In Hard gibt es beim Nigh Race des RV Hard und im Club 72 des TC Hard am Samstagabend ein Public Viewing.

Die Harder Handballfans fiebern schon dem fünften Finalspiel in der spusu LIGA entgegen. Am Samstagabend (20.20 Uhr, ORF Sport+ und LOALA1.tv) fällt in der Sporthalle Krems die Titelentscheidung. Siebter Meistertitel für den ALPLA HC Hard oder der Vierte für Moser Medical UHK Krems.

Um 11 Uhr startet bei der Sporthalle am See der voll besetzte Fanbus von Hard nach Krems. Neben gut zwei Dutzend Handballfans wird auch die U20-Mannschaft die Roten Teufel vom Bodensee in der Wachau lautstark anfeuern. Zudem werden etliche Anhänger mit dem eigenen PKW anreisen. Auch zahlreiche “Exil-Vorarlberger” aus dem Raum Wien und Niederösterreich werden in die Donaumetropole pilgern.

Weiters gibt es am Samstagabend in Hard gleich zwei Mal ein Public Viewing. Während des 7. Harder Dachbau Schaffer Nigh Race des RV Hard im Stedepark (Start Eliteklasse 20.15 Uhr) und im Club 72 des TC Hard wird das Entscheidungsspiel öffentlich übertragen. Die ersten 50 Harder Fans bekommen beim Night Race ein Gratis Getränk (Saisonkarte vorzeigen, oder im Fanshirt kommen). Beim Club 72 geht ein Fäßchen Bier auf Kosten des ALPLA HC Hard. Für Stimmung ist somit an beiden Orten gesorgt! #mirsindhchard

Und gleich am Sonntag steigt ab 11 Uhr in der Sporthalle am See die Saisonabschlussfeier des ALPLA HC Hard. Neben den Ehrungen der Nachwuchs- und der spusu-LIGA-Mannschaft gibt es ein umfangreiches Rahmenprogramm mit musikalischer Umrahmen. Das detaillierte Tagesprogramm hängt vom Ausgang des Entscheidungsspiels am Samstag in Krems ab. Wir informieren Euch noch am späten Samstagabend via Homepage, soziale Medien und SMS-Dienst über den genauen Ablauf.

Weitere News

News Kategorie wählen

#hchard

Sponsoren

vielen Dank für die Unterstützung und Zusammenarbeit!

Gerald Zeiner