Dominik Schmid

Erfolgreicher Jahresauftakt

Am Sonntagfrüh (5. Jänner) startete ein Konvoi mit drei Mannschaften der mU10, wU10 sowie wU16 und zahlreichen Eltern zum 46. Allgäu-Pokal-Turnier nach Dietmannsried.

Gespielt wurde in 3 Leistungsklassen in welcher je eine Mannschaft vom ALPLA HC Hard vertreten war.

Mit dem 1. Platz in der LK 1 gehen die Jungs des ALPLA HC Hard als Turniersieger hervor. Ein gemischtes Team in LK2 wurde leider letzter, die Mädchenmannschaft in LK2 errang den 2. Platz.

Die weibliche U16 in der Vorrunde alle Spiele gewonnen, auch gegen den Bezirksoberligisten München Freising-Neufahrn.Im Halbfinale konnten sie sich gegen die SG Kempten-Kottern mit 5:4 durchsetzen.Erst im Finale mussten sie sich dem Turnierfavoriten HSG Gröbenzell aus der Bayernliga mit 9:11 geschlagen geben.

Es war ein tolles Handballevent für alle die dabei waren!

TEXT: Mirjam Burtscher und Jeannot Fink

 

Weitere News

News Kategorie wählen

#hchard

Sponsoren

vielen Dank für die Unterstützung und Zusammenarbeit!

Gerald Zeiner