Dominik Schmid

Auftaktsieg für die weibliche U16

Die wU16 des Alpla HC Hard startet mit einem verdienten 24:30 Auswärtserfolg gegen den HC BW Feldkirch perfekt in die neue Saison.

In der Anfangsphase kann die junge Mannschaft um Niki Baljak und Conny Flecker mit dem starken Team aus Feldkirch, von denen viele schon ein Jahr Erfahrung mit der Spielweise in der U16 haben – mit Harz und einer 6:0 Deckung – gut mithalten. Doch von der 5. bis zur 12. Minute geraten die Harderinnen durch zahlreiche vergebene Chancen und eine herausragende Torfrauleistung der gegnerischen Mannschaft von 4:4 auf 10:4 in Rückstand. Die Harderinnen geben aber nicht auf, machen Tor um Tor gut und kämpfen sich bis zur Pause auf 15:15 heran.

Nach dem Seitenwechsel zeigt die Harder wU16 mit schnellen Angriffen, einer starken Abwehrleistung und tollen Torfrau-Paraden sehr schönen Handball. Feldkirch agiert leider zunehmend mit Härte und Fouls (zehn 2-Minuten-Strafen). Die Harderinnen müssen viel einstecken, werden aber letztlich mit einer guten, geschlossenen Mannschaftsleistung mit einem 24:30-Auswärtssieg belohnt.

Team wU16:

Trainerinnen: Niki Baljak und Conny Flecker

Spielerinnen: Selina Wilhelm, Anna Bühler, Anja Schneider, Annika Lang, Lara Nurten, Linda Mager, Valentina Fink, Noemi Bösch, Lorena Baljak, Chiara Sieber, Mona Schneider.

Fiona Stockmaier fehlte schulbedingt

Weitere News

News Kategorie wählen

#hchard

Sponsoren

vielen Dank für die Unterstützung und Zusammenarbeit!

Gerald Zeiner