Dominik Schmid

Alle Läufer sind Sieger

Knapp 350 LäuferInnen waren am Sonntag bei Kaiserwetter beim 28. Harder Stundenlauf auf der Sportanlage am See eim Einsatz.

Dabei absolvierten drei Laufer innerhalb von 60 Minuten jeweils 15 Runden. Schnellster war  Andreas Valersi  vor Israel Garcia Granados (+ 00:27,59) und Heinz Raschle  (+ 2:41,73). Die absolut schnellste Runde drehte Rene Braun in 3:35,83 Minuten.

Die Teilnehmer der Firma ALPLA spulten insgesamt 415 Runden herunter, gefolgt von der Turnerschaft Hard (288), der Firma Faigle (137) und dem Netzwerk Familie (55), dem neben der VN-Aktion “Ma hilft” und dem Handballnachwuchs der Haupterlös der Veranstaltung zukam.

Hier gibt es die ERGEBNISLISTE

 

 

Weitere News

News Kategorie wählen

#hchard

Sponsoren

vielen Dank für die Unterstützung und Zusammenarbeit!

Gerald Zeiner