Weibliche U12 gewinnt das Derby gegen Bregenz

Weibliche U12 gewinnt das Derby gegen Bregenz

In der Gruppe A der Vorarlbergliga geht es ordentlich Drunter und Drüber. Im ersten Durchgang gewannen die Harderinnen sensationell gegen den SSV Dornbirn Schoren, verloren leider aber das Spiel gegen die benachbarten Mädchen aus Bregenz, während der SSV gegen Bregenz gewinnen konnte.

Letzten Sonntag kam es in dieser Saison zum zweiten Derby gegen Bregenz und diesmal mussten die Harderinnen gewinnen um ins Halbfinale einziehen zu können. Der erste Treffer gelang dem HC Hard bereits nach 15 Sekunden, jedoch gab es in den ersten Minuten noch Probleme in der Defensive, die durch gewisse Umstellungen korrigiert werden konnten.

Ab diesem Zeitpunkt spielten die Harderinnen ein tolles Match mit vielen sehenswerten Aktionen. Die Führung konnte laufend ausgebaut werden und es gelang allen Spielerinnen sich in die Torschützenliste einzutragen. Gelobt werden muss aber dieses Mal die starke Abwehrleistung, bei der die Mädchen viel Engagement, Kampf und Herz gezeigt haben!

HC Hard – Bregenz Handball 23:11

Gleich nächsten Sonntag treffen die Mädchen zu Hause auf den SSV Dornbirn Schoren und spielen dabei um den ersten Platz in der Gruppe A.

Weitere News

News Kategorie wählen

#hchard

Sponsoren

vielen Dank für die Unterstützung und Zusammenarbeit!

Gerald Zeiner