Roland Schlinger

Volle Konzentration nötig

Der ALPLA HC Hard startet am Dienstag (19 Uhr) gegen die SG INSIGNIS Handball WESTWIEN in die heimische Meisterschaft.

Nur vier Tage nach dem ersten Pflichtspiel der Saison 2016/17 –  mit dem souveränen 28:17-Heimerfolg im EHF-Cup gegen den niederländischen Meister OCI-Lions – geht es für den ALPLA HC Hard am Dienstag in der Handball Liga Austria (HLA) los.

Zum Liga-Auftakt ist ab 19 Uhr die SG INSIGNIS Handball WESTWIEN in der Sporthalle am See zu Gast. Und gleich am Samstag geht es dann für die Roten Teufel mit dem EHF-Cup-Rückspiel in Sittard (NED) um den Aufstieg in die nächste Runde.

Beim fünffachen österreichischen Meister sind nach wie vor die Langzeitverletzten Boris Zivkovic (Kreuzband) und Roland Schlinger (Rücken) nicht dabei. Zudem muss Neo-Coach Petr Hrachovec auf den gesperrten Abwehrspezialisten Frédéric Wüstner (Rote Karte im letzten Saisonspiel 2015/16) verzichten.

„Wir müssen gewaltig aufpassen und dürfen den Gegner nicht unterschätzen. Von der Einstellung her wird dies die schwerere Partie als jene gegen die OCI-Lions. Wir müssen uns 100-prozentig auf Westwien konzentrieren und den Schwung vom letzten Freitag mitnehmen“, fordert der Harder Cheftrainer.

Mit Markus Wagesreiter, Augustas Strazdas (beide St. Pölten), Fabian Posch (Krems), Duje Miljak (Eisenach/GER) und Robert Machinek (vereinslos) haben gleich fünf Routiniers die Wiener im Sommer verlassen.

Neu dabei sind der chilenische Teamspieler Erwin Feuchtmann (zuletzt beim deutschen Bundesligisten TBV Lemgo unter Vertrag) und der Ungar Gabor Hajdu (Dunaferr). Die beiden 195 bzw. 201 cm großen Rechtshänder sollen bei den Gästen für die Tore aus dem Rückraum sorgen.

Die Glorreichen Sieben können die Reise ins Ländle jedenfalls ohne Druck antreten. Die neu formierte junge Truppe von Trainer Hannes Jon Jonsson hat in der Vorbereitungszeit bereits einen starken Eindruck hinterlassen. Für alle die nicht vor Ort dabei sein können gibt es einen Liveticker: http://www.vsport.at/index.php?id=259

1. Runde Grunddurchgang Handball Liga Austria, Dienstag:

  • ALPLA HC Hard – SG INSIGNIS Handball WESTWIEN, Sporthalle am See, SR Christoph Heiter/Amel Kocic (Steiermark). U20: Spielbeginn 17 Uhr

Weitere News

News Kategorie wählen

#hchard

Sponsoren

vielen Dank für die Unterstützung und Zusammenarbeit!

Gerald Zeiner