Roland Schlinger

Showdown um Finaleinzug

Ab Dienstag gibt es im Vorverkauf Tickets für das entscheidende Halbfinal-Heimspiel ALPLA HC Hard gegen Westwien am kommenden Sonntag, 19.05 Uhr.

Gänsehaut-Feeling am kommenden Sonntag (21. Mai), 19.05 Uhr, in der Sporthalle am See in Hard: Im dritten und entscheidenden Spiel der Best-of-three-Halbfinalserie in der Handball Liga Austria zwischen dem ALPLA HC Hard und SG INSIGNIS Handball WESTWIEN heißt es für beide Teams „Siegen oder Fliegen“. Für den Verlierer ist die Saison vorbei.

Der Sieger löst das Ticket für das Finale. Dort steht mit dem HC Fivers WAT Margareten der Endspielgegner bereits fest. Der Titelverteidiger setzte sich in zwei Halbfinalpartien gegen Sparkasse Schwaz HANDBALL TIROL durch.

Tickets für das dritte Halbfinalsspiel am Sonntag gibt es ab Dienstagfrüh an folgenden Vorverkaufsstellen in Hard:

  • Bäckerei Kainz, Steinlochstraße 13
  • Drogerie Jochum, Landstraße 5
  • Trafik Wallner, Landstraße 4
  • HC-Office, Seestraße 60

Auftakt zur Finalserie ist am Donnerstag, 25. Mai. Weitere Termine sind Sonntag, 28. Mai, und falls notwendig Freitag, 2. Juni. Anpfiff ist jeweils um 20.20 Uhr. Sollten die Roten Teufel ins Endspiel einziehen, haben sie Heimrecht.

3. Halbfinalspiel der Best-of-three-Serie in der Handball Liga Austria, Sonntag:

  • ALPLA HC Hard – SG INSIGNIS Handball WESTWIEN, 19.05 Uhr (ORF Sport+ und LAOLA1.tv), Sporthalle am See. Stand: 1:1 (30:20 bzw. 29:30)

Weitere News

News Kategorie wählen

#hchard

Sponsoren

vielen Dank für die Unterstützung und Zusammenarbeit!

Gerald Zeiner