Roland Schlinger

Schwere Hürde in Wien

Ersatzgeschwächter Tabellenführer ALPLA HC Hard muss bei Titelverteidiger Margareten ran. Zweitplatzierte U20-Mannschaft trifft auf Spitzenreiter.

Im Schlagerspiel der 14. Runde im Grunddurchgang der Handball Liga Austria (HLA) muss Spitzenreiter ALPLA HC Hard am Samstag (18.30 Uhr, Hollgasse) beim amtierenden Meister HC Fivers WAT Margareten ran. Die Wiener, die zuletzt auswärts in Linz (35:36) und Krems (24:30) verloren haben, liegen mit vier Punkten Rückstand auf dem dritten Tabellenplatz.

Zu Hause sind die Fivers, bei denen der Einsatz von Markus Kolar und Ivan Martinovic noch fraglich ist, jedoch eine Macht. Der Titelverteidiger ist seit 565 Tagen in der Hollgasse ungeschlagen. Die letzte Heimniederlage fügte dem Team auf dem fünften Bezirk ausgerechnet die Roten Teufel am 11. Mai 2015 zu. Im zweiten Halbfinalspiel der Saison 2014/15 gewannen die Vorarlberger in Wien mit 27:26 (13:15) und feierte zwei Wochen später ihren fünften Meistertitel.

„Das wird am Samstag eine ganz schwere Hürde für uns. Zudem hat die Verletzung von Kapitän Dominik Schmid die Ausgangsposition nicht leichter gemacht“, bringt es Hard-Cheftrainer Petr Hrachovec auf den Punkt.  Neben dem 27-jährigen Teamspieler werden weiterhin Boris Zivkovic (Kreuzband) und Roland Schlinger (Rücken) nicht dabei sein können. Somit steht dem fünffachen HLA-Champion eine komplette Rückraumformation nicht zur Verfügung.

„Leider ist Roland Schlinger nach seiner langen Verletzungspause noch nicht so weit, dass er eingesetzt werden kann“, bedauert der Harder Coach: „Jetzt müssen wir improvisieren. Wir haben noch Möglichkeiten. So wird Daniel Dicker seine Chance bekommen und ich bin optimistisch, dass er sie nutzt.“

In der Hinrunde Ende September feierten die Harder vor 1300 Zuschauer in der Sporthalle am See einen 37:30 (19:17)-Heimerfolg. Kapitän Dominik Schmid, der mit einem Seitenband-Einriss im rechten Knie rund zwei Monate ausfällt, erzielte dabei nicht weniger als elf Tore.

Nicht nur in der HLA steigt am Samstag ein Schlagerspiel. Im U20-Bewerb treffen unsere zweitplatzierten Jungteufel mit dem Trainer-Duo Severin Englmann und Markus Buchholz auf den Tabellenführer aus Wien.

14. Runde im Grunddurchgang der Handball Liga Austria, Samstag:

  • HC Fivers WAT Margareten – ALPLA HC Hard, 18.30 Uhr, Hollgasse, SR Lajko/Seidler (Kärnten). Beginn U20-Spiel um 20.30 Uhr.

Weitere News

News Kategorie wählen

#hchard

Sponsoren

vielen Dank für die Unterstützung und Zusammenarbeit!

Gerald Zeiner