Roland Schlinger

Roten Teufel setzen auf KIA

Das Autohaus Hard konnte kürzlich die ersten beiden schwarzen KIA Sportage im speziellen ALPLA HC Hard-Outfit übergeben.

Nicht nur auf dem Parkett sind die Akteure des fünffachen österreichischen Meisters ALPLA HC Hard sportlich unterwegs. Mit dem Autohaus Hard verbindet die Roten Teufel seit vergangenem Jahr eine sportliche Partnerschaft. Kürzlich übergaben Akin Abana und Sercan Altuntas zwei KIA Sportage im speziellen Outfit an Cheftrainer Petr Hrachovec und Marketing-Leiter Alexander Kathrein.

KIA ist auch der offizielle Automobilpartner der momentan stattfindenden EURO 2016 in Frankreich. Somit sind die Harder Handballer mit ordentlich EURO-Power unterwegs.

Mit 1118 Neuzulassungen konnte KIA jüngst den besten Verkaufsmonat Mai aller Zeiten in Österreich verbuchen. Bestseller des südkoreanischen Herstellers sind dabei die Modelle Sportage und Cee’d.

Weitere News

News Kategorie wählen

#hchard

Sponsoren

vielen Dank für die Unterstützung und Zusammenarbeit!

Gerald Zeiner