Roland Schlinger

HLA-Supercup in Hard

Veranstalter HC TECTUM Hohenems richtet den HLA-Supercup am 26. August in der Sporthalle am See aus. Dabei stehen sich Hard und die Fivers gegenüber.

Einen Leckerbissen gibt es für die Handball-Fans in Vorarlberg gleich zum Auftakt der neuen Saison. Im spusu SUPERCUP der HANDBALL LIGA AUSTRIA stehen sich am Samstag, 26. August, Meister ALPLA HC Hard und Cupsieger HC Fivers WAT Margareten gegenüber.

Den Zuschlag als Ausrichter hat der HC TECTUM Hohenems erhalten. Die Emser werden den spusu SUPERCUP in der Sporthalle am See in Hard veranstalten. Anpfiff zum ersten Saison-Highlight 2017/18 ist um 20.20 Uhr. ORF Sport+ und LAOLA1.tv übertragen live.

Bereits um 15.15 Uhr wird das Vorarlberger Cupfinale der Damen ausgetragen. Um 17.15 Uhr wird das Pokalendspiel der Herren angepfiffen. Nach den drei Spielen gibt es in der Halle eine After-Game-Party mit einer Liveband.

Kinder bis Jahrgang 2004 haben freien Eintritt. Ab Jahrgang 2005 beträgt der Eintritt 12 Euro. Eine VIP-Karte kostet 60 Euro. Ab August gibt es einen Ticket-Vorverkauf bei MC2 – Märk Clemens in Hohenems und in der Drogerie Jochum in Hard.

Kontaktperson: Clemens Märk, Handy 0664 3043475, Mail office@hchohenems.at, www.hchohenens.at

spusu SUPERCUP, Samstag, 26. August 2017:

  •  Ort: Sporthalle am See in Hard
  • 15.15 Uhr – Vorarlberger Cupfinale Damen
  • 17.15 Uhr – Vorarlberger Cupfinale Herren
  • 20.20 Uhr – spusu SUPERCUP: ALPLA HC Hard (Meister) – HC Fivers WAT Margareten (Cupsieger)

Weitere News

News Kategorie wählen

#hchard

Sponsoren

vielen Dank für die Unterstützung und Zusammenarbeit!

Gerald Zeiner