Roland Schlinger

Die Roten Teufel sind gewarnt

Titelverteidiger ALPLA HC Hard empfängt am Freitag (19.30 Uhr) den wiedererstarkten HC LINZ AG. Anschließend steigt in der Sporthalle am See das traditionelle Oktoberfest. 

In der 5. Hauptrunde der spusu HANDBALL LIGA AUSTRIA (HLA) empfängt Titelverteidiger ALPLA HC Hard am Freitag (19.30 Uhr, Sporthalle am See) den HC LINZ AG.

Die Stahlstädter haben in der Vorrunde überraschend das davor unbesiegte Team der SG INSIGNIS Handball WESTWIEN mit einem 32:27-Heimerfolg von der Tabellenspitze gestoßen.

Kapitän Dominik Schmid und Co. werden die Partie daher keinesfalls auf die leichte Schulter nehmen. Mit voller Konzentration und Einsatz will der sechsfache spusu-HLA-Champion einen doppelten Punktegewinn vor eigenem Publikum einfahren.

„Linz verfügt über eine deutlich stärkere Mannschaft als im Vorjahr. Sie haben letzte Woche den Tabellenführer geschlagen. Wir sind Favorit. Aber wir sind gewarnt,“ erklärt Hard-Cheftrainer Petr Hrachovec, der auf die Langzeitverletzten Risto Arnaudovski und Konrad Wurst verzichten muss.

Mit dem bosnischen Teamspieler Srdjan Predragovic haben die Oberösterreicher den derzeit Führenden der Torschützenliste in ihren Reihen. Der Linkshänder, der in der vergangenen Saison beim deutschen Bundesligisten Balingen spielte, erzielte in vier Runden nicht weniger als 41 Tore.

„Mit Christian Kislinger hat Linz einen schnellen Linksaußen. Routinier Klemens Kainmüller führt gekonnt Regie. Mit Heimkehrer Markus Bokesch und dem 42-jährigen Nenad Mijailovic verfügen die Oberösterreicher über ein starkes Torhüter-Duo“, so der 44-jährige Tscheche abschließend.

Nach dem Spiel steigt in der Sporthalle am See das traditionelle Oktoberfest der Roten Teufel. Matchbesucher, die in Dirndl oder Lederhosen zum spusu-HLA-Spiel kommen, haben am Freitag freien Eintritt.

In der nächsten Woche stehen für den ALPLA HC Hard zwei schwere Auswärtspartien an. Am Mittwoch sind die Vorarlberger bei Vizemeister HC Fivers WAT Margareten zu Gast. Und am Samstag steigt das Westderby bei Sparkasse Schwaz HANDBALL TIROL.

5. Hauptrunde spusu HANDBALL LIGA AUSTRIA, Freitag:

  • ALPLA HC Hard – HC LINZ AG, 19.30 Uhr, Sporthalle am See, SR Begusch/Kotrc (Steiermark). Beginn des U20-Spiels um 17.30 Uhr.

Weitere News

News Kategorie wählen

#hchard

Sponsoren

vielen Dank für die Unterstützung und Zusammenarbeit!

Gerald Zeiner