ABSAGE 42. Jungendrasenturnier

Liebe SpielerInnen, Verantwortliche und TrainerInnen,

nach langem Ringen und ausgiebigem Abwiegen der Risiken, mussten wir uns schweren Herzens dazu entschließen, die Durchführung des 42. Internationalen Jugendrasenturniers in Hard abzusagen.

Ausschlaggebend für die Entscheidung ist die Wetterprognose verschiedener Wetterdienste von Mittwoch Nacht auf Donnerstag früh. Aufgrund dieser Vorhersagen ist in der Nacht zuvor mit einer Regen- und Gewitterwahrscheinlichkeit von über 80%, bis in die frühen Morgenstunden, zu rechnen. Bei den dadurch entstehenden Platzverhältnissen, ist das Verletzungsrisiko, in Hinsicht auf 55 Mannschaften und über 600 Kinder, einfach zu groß. Dieser Verantwortung können wir uns nicht stellen.

Weiters ist auch während des Tagesverlaufes am Donnerstag immer wieder mit Gewittern zu rechnen, die dazu führen, dass wir gewisse Risiken nicht gänzlichen einschätzen können.

Ihr könnt uns glauben, dass wir sehr mit uns und dieser Entscheidung gerungen haben. Am Ende blieb uns aber nichts anderes übrig als diese Entscheidung im Interesse der Kinder und Trainer so zu treffen.

In diesem Sinne bedanken wir uns für eure Verständnis und versichern euch gleichzeitig, dass wir uns schon auf das nächste Jahr, und damit das nächste Jugendrasenturnier freuen!

Mit sportlichen Grüßen

Der Vorstand des ALPLA HC Hard

 

Weitere News

News Kategorie wählen

#hchard

Sponsoren

vielen Dank für die Unterstützung und Zusammenarbeit!

Gerald Zeiner